Kreisdiagramm in Excel erstellen

von | Okt 13, 2020 | Excel


In diesem Tutorial geht es um die Erstellung eines Kreisdiagramms in Excel. Synonym hierfür sind Tortendiagramm oder Kuchendiagramm.

Zunächst bedarf es der Datenquelle. In meinem Fall sind das Schulnoten und deren Häufigkeiten einer Klasse – der sogenannte Notenspiegel. Das Format, ob vertikal oder horizontal, ist zweitrangig. Die Erstellung funktioniert mit beidem. Wenn ihr Rohdaten habt, hilft euch dieser Artikel, wie ihr eine Häufigkeitentabelle in Excel erstellt.

Note Anzahl
1 8
2 2
3 5
4 5
5 1
6 5

 

Hieraus möchte ich jetzt in Excel ein einfaches Kreisdiagramm erstellen. Damit stelle ich die Häufigkeiten proportional zueinander bzw. zur Gesamtzahl dar.

Zunächst markiert man die darzustellenden Daten.

WICHTIG: Habt ihr wie ich Zahlen in der Kategorienspalte, müssen diese als Text formatiert sein (oder das Hochkomma davor) – Excel erstellt sonst ein Diagramm aus nur der ersten Spalte. Alternativ könnt ihr auch nur die zweite Spalte markieren, wenn ihr die erste Spalte als Zahl formatiert lasst.

 

Daten markieren

Kreisdiagramm Excel Daten

 

Einfügen des Liniendiagramms

Liniendiagramm Excel

 

Über den Menüpunkt „Einfügen„.

Liniendiagramm Excel

 

Dann im Bereich „Kreis-oder Ringdiagramm einfügen“ und dann wahlweise auf „2D-Kreis“ oder „3D-Kreis„. Unter dem Punkt „Weitere Kreisdiagramm“ sind keine grundlegend anderen Diagramme zu finden.

Kreisdiagramm Excel

 

Ich entscheide mich für einen „2D-Kreis“ und erhalte folgende Abbildung:

einfaches kreisdiagramm excel

 

Hier ist nun noch einiges an Anpassungsarbeit zu leisten.

Als erstes empfehle ich – wenn es nicht zu viele Werte sind – direkt das Einfügen von Wertbeschriftungen. Hierzu klickt man ins Diagramm und dann rechts oben auf das „+„. Hier kann man nun verschiedene Elemente hinzufügen, u.a. Datenbeschriftungen. Man kann zusätzlich beim Bewegen der Maus über den Pfeil die Position zentriert, Am Ende innerhalb, Am Ende außerhalb, Anpassen, Datenlegende wählen. Ich finde Datenlegende am hilfreichsten, da es sowohl die Kategorie, also hier die Schulnote, als auch die relative Häufigkeiten in Prozent anzeigt.

kreisidagramm excel datenbeschriftung

 

Formatieren des Liniendiagramms

Formatvorlagen auswählen

Excel hat bereits einige ganz gut vorformatierte Kreisdiagrammvorlagen. Hierzu selektiert man das Diagramm mit Linksklick und kann dann in der Kopfzeile von Excel „Diagrammtools“ auswählen und dann „Entwurf“ anklicken, um zu den Vorlagen zu gelangen. Die meisten Vorlagen für Kreisdiagramme sind jetzt nicht die hübschesten, bieten aber eine gute Grundlage für Anpassung, die ich nachfolgend zeige.

kreisdiagramm formatvorlage

 

Titel formatieren

Da der Titel des Kreisdiagramms standardmäßig die Spaltenüberschrift eurer Häufigkeiten erhält, ist dies meist wenig aussagekräftig. In meinem Fall mache ich daher aus „Anzahl“ den Titel „Notenspiegel“. Einfach doppelt auf den Titel klicken und ändern. Schriftart-, Schriftgröße, Farbe usw. können wie bei jeglichem Text angepasst werden.

Ich möchte zudem die Datenlegende nicht unter dem Titel haben, wähle daher über „+“ und „Legende“ die Option „rechts“ aus.  Diese Textelemente, wie auch die eingefügten Prozentwerte sind ebenfalls in ihrer Größe usw. anpassbar.

 

Kreisdiagramm Excel

 

Kreisstücke einfärben

Zusätzlich ist es häufig hilfreich durch die Farbgebung der einzelnen Kreisdiagrammteile bzw. Kuchenstücke weitere Informationen mitzuliefern. Im Falle eines Notenspiegels kann eine Art Ampel, bestehend aus grün- und rot-Tönen, wahlweise ergänzt um gelb, die Informationsvermittlung zu vereinfachen.

Hierzu selektiert man per Linksklick das jeweilige „Kuchenstück“ und wählt bei „Füllung“ eine entsprechende Farbe aus. Das kann man für jeden Teil des Kreisdiagrammes wiederholen. Zusätzlich kann die Kontur des jeweiligen Stückes farblich geändert werden.

Kreisdiagramm excel einfärben

 

Im Ergebnis könnte das in etwa so aussehen. Bessere Noten sind grüner dargestellt.

Kreisdiagramm Excel

 

Kreisdiagramm drehen

Für eine bessere Lesbarkeit kann es mitunter hilfreich sein das Diagramm zu drehen bzw. zu rotieren.

Hierzu klickt man mit rechts in das Kreisdiagramm und wählt „Datenreihen formatieren„.

Kreisdiagramm drehen

Rechts öffnet sich nun ein Dialogfeld, wo unter „Winkel des ersten Segments“ eine Anpassung möglich ist.

Kreisdiagramm drehen Excel

Ich habe hier 270° gewählt, damit die Bestnote (1) auf einer gedachten Uhr um 9 Uhr beginnt, was die typische Lesart ist.

Kreisdiagramm Excel

 

Unter dem Punkt „Kreisexplosion“ kann ausgewählt werden, ob die Teile des Kreises als eine Art Explosion dargestellt werden sollen. Hiervon ist in fast allen Fällen abzuraten.

 

 

Videotutorials

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

 

Hat dir der Beitrag geholfen?

Dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen, die es mir erlaubt, weiterhin kostenfreie Inhalte zu veröffentlichen.

Vielen Dank und viel Erfolg!

Über mich

Björn Walther

Excel- und SPSS-Experte

YouTube-Kanal

Excel Online-Kurs

YouTube-Kanal