Variationskoeffizient in SPSS berechnen

Der Variationskoeffizient ist ein relatives Streumaß. Relativ bedeutet, er hängt nicht vom Wertebereich der zu beurteilenden Variable ab. Somit ist er für den Vergleich von Variablen mit unterschiedlichen Wertebereichen geeignet – im Gegensatz zu...

Liniendiagramm in Excel erstellen

In diesem Tutorial geht es um die Erstellung eines Liniendiagramms in Excel. Dies erfordert nur wenige Schritte. Zunächst bedarf es der Datenquelle. In meinem Fall ist das lediglich der Euro-Dollar-Wechselkurs zum 31.12. der Jahre 2010-2019: Jahr Schluss Dezember 2010...

Sensitivität und Spezifität

Sensitivität und Spezifität sind essentielle Beurteilungskriterien für diagnostische Tests. Was hinter den Begriffen steht und welche Bedeutung sie ausüben, klärt dieser Beitrag. Diagnostische Tests, insbesondere für Krankheiten, sollten mit hoher Sicherheit krank und...

Wilcoxon-Test in SPSS rechnen

Ziel des WilcoxonTest in SPSS Der Wilcoxon-Test ist ein nicht parametrischer Mittelwertvergleich bei 2 abhängigen Stichproben. Er verwendet Ränge statt die tatsächlichen Werte und ist das Gegenstück zum t-Test bei abhängigen Stichproben, allerdings hat er nicht solche...

Balkendiagramm für Gruppen in R erstellen

Mit einem Balkendiagramm für Gruppen tragt ihr typischerweise jeweils die Häufigkeiten eines Merkmals in einer Grafik für die Gruppen ab. Dieser Artikel zeigt ein Tutorial, wie ihr ein Balkendiagramm in R mit Bordmitteln (barplot-Funktion) am schnellsten erstellt....

Dummy Variablen in SPSS erstellen

Nominale bzw. kategoriale Variablen können nicht ohne weiteres in eine (multiple) lineare Regression aufgenommen werden. Hierzu bedarf es einer Dummykodierung. Dieser Beitrag beantwortet die Frage: Wie erstelle ich Dummies in SPSS? Ist die kategoriale Variable...